Author: Christine

Nov 17 2015

Sex nach der Geburt: Neue Lasermethode verspricht mehr Gefühl 17 Nov

Die Geburt weitet auch das Gewebe der Vagina. Dadurch fühlt sich für viele Mütter der Sex nicht mehr gleich intensiv an wie vorher. Das Schweizer Gesundheitsmagazin «CheckUp» stellt FemiLift als neuartige Lasermethode vor, die das Scheidengewebe wieder straffen und damit wieder Gefühl ins Liebesleben bringen soll. Hier gehts zum Beitrag.
Nov 3 2016

Krone.at: Vaginalverjüngung mit Laser-Behandlung 03 Nov

"Im Verlauf des Lebens einer Frau verliert die Haut ihre Vitalität und Elastizität und wird faltig. Dieser Alterungsprozess findet aber nicht nur an der Oberfläche statt, sondern auch im Vaginalbereich. Belächeln muss man dieses Problem jetzt nicht. Denn es kann ernste Konsequenten haben. Stress-Inkontinenz etwa oder starke Scheidentrockenheit. Hilfe verspricht ein neues Laser-Verfahren, das die Dicke der Scheidenwände stärken und für eine bessere Durchblutung und Scheidenflora sorgen soll. Eine "Verjüngung" also." Die österreichische Kronenzeitung im Gespräch mit Dr. Jasmin Darabnia vom Moser Milani Medical Spa, Wien - hier nachzulesen.
Mai 24 2019

Der Vaginallaser – die Alternative zu Hormonen 24 Mai

Scheidentrockenheit, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, wiederkehrende Scheideninfektionen, Beschwerden nach der Entbindung. Dr. Barbla E. Hollinger, Spezialärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe in Oberwil, BL, über Vaginalstraffung und Durchblutungsförderung mit dem FemiLift Vaginallaser. Online unter www.doctorstutz.ch
Mai 30 2019

Scheidenstraffung mittels Laserlicht – Frau heute.at über FemiLift 30 Mai

"Viele Frauen leiden nach einer Geburt unter dem sogenannten Lost-Penis-Syndrom. Durch die extreme Weitung erschlafft das Scheidenbindegewebe, wodurch sich die Vagina dauerhaft weitet. Die Folge: Beim Sexualverkehr entsteht weniger Reibung. Das Lustgefühl bleibt auf der Strecke. Kommt eine leichte Blasenschwäche oder Inkontinenz hinzu, steigt der Leidensdruck. Ein Drittel der Frauen über dreißig Jahre verliert beim Sport, beim Husten, Niesen oder Lachen unkontrolliert Harntröpfchen. FemiLift ist ein modernes Verfahren, das diese Probleme langfristig beseitigt." Hier gehts zum ganzen Beitrag auf Frauheute.at.
Mrz 17 2020

Mehr Lebensqualität durch FemiLift 17 Mrz

Das österreichische Online-Magazin Frau.at berichtet darüber, wie Sie durch FemiLift mehr Lebensqualität gewinnen können.
Feb 10 2019

Lächeln und Winken – der ehrliche Familienblog aus Köln – über FemiLift 10 Feb

FemiLift löst das "Hatschi-Huch"-Problem: Warum FemiLift hilft, wenn Frauen bei Belastung wie Husten ungewollt Urin verlieren, klärt Anke Neckar für ihren ehrlichen Familienblog. Ihr Fazit: „FemiLift hilft nachweislich bei Stressinkontinenz, Trockenheit und Juckreiz. Vor der Behandlung muss man wirklich keine Angst haben und der Gewinn von Lebensqualität ist eindeutig. Klare Empfehlung!“ Hier gehts zum ganzen Beitrag.
Sep 23 2020

FemiLift auf ELLE online 23 Sep

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]

Femilift: Dieses non-invasive Laserverfahren hilft bei Scheidentrockenheit

... berichtet die ELLE ganz aktuell online: "Noch immer gibt es Tabu-Themen, die nicht ausreichend besprochen werden. So wie die Scheidentrockenheit, unter der fast jede Frau einmal in ihrem Leben leidet. Das Gute ist: heutzutage gibt es für diese Beschwerden effektive minimal-invasive Laserbehandlungen, die akute Symptome wie Schmerzen und Juckreiz binnen einiger Tage lindern können. Gerade deshalb steigt die Nachfrage nach sogenannten Femilifts, Behandlungen mit dem fraktionierten CO2-Laser..." Der ganze Beitrag ist hier nachzulesen: https://www.elle.de/femilift-gegen-scheidentrockenheit[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
Jul 16 2020

FEMALE WONDERLAND: FemiLift in der ELLE 16 Jul

FemiLift als moderne, nebenwirkungsarme Lasertherapie für zahlreiche weibliche Beschwerden: Lesen Sie den ganzen Beitrag über aktuelle Trends rund um die weibliche Intimzone in der aktuellen August-Ausgabe der ELLE.
Jun 18 2020

FemiLift als Ergänzung in der Intimchirurgie – Erfahrungsbericht in Face & Body 18 Jun

In der aktuellen Face & Body berichten Dr. Simone Kirkegaard und Dr. Tobias Kurz von MED ESTHETIC in Hamburg, warum FemiLift ihr intimchirurgisches Angebotsspektrum ideal ergänzt. Der ganze Beitrag online hier:    
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]