Anwendermeinungen

Dank FemiLift haben Ihre Patientinnen eine Sorge weniger.

Hier finden Sie Meinungen zur FemiLift-Behandlung von Anwendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Was sagen Ärzte über FemiLift?

„Ich finde es gerade als Frau großartig, dass es Femilift gibt. Sehr viele Patientinnen leiden unter Scheidentrockenheit, Stressinkontinenz und weniger sexuellem Empfinden nach Schwangerschaften.
Es ist wirklich schön, dass endlich darüber gesprochen werden kann. Damit wird ein besonders intimes und heikles, fast peinliches Problem enttabuisiert und man kann über Lösungen sprechen.
Umso besser, wenn es dafür ein so gutes Produkt, wie Femilift gibt, dass ausgezeichnet funktioniert und den Patientinnen hilft.“
Dr. Sabine Apfolterer
Plastische Chirurgin, Wien
www.dieschoenheitschirurgin.at

 

„Die Hälfte der Indikationen sind Stressinkontinenz bzw. Harninkontinenz, die andere Hälfte ist der Wunsch nach einer Verengung, nach besserem Empfinden beim Sex. Bisher haben wir für beide Indikationen sehr zufriedene Patientinnen :))“
Dr. Lila Bratani
Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie, Stuttgart
www.dr-bratani.de

 

„Durch die Behandlung gewinnen Frauen ihre Lebensqualität zurück. Denn das Leben macht mehr Spaß, wenn man frei herauslachen kann, ohne vorher daran zu denken, den Beckenboden anzuspannen. Wenn durch erhöhte Sensitivität und Straffheit der Vagina das sexuelle Empfinden wieder verstärkt ist. Wenn man nicht mehr unter unangenehmer Vaginaltrockenheit leidet, die immer wieder Infektionen verursacht.“
Dr. Andreas Nather
Ärztl. Leiter Woman & Health, Privatklinik und Ordinationszentrum für frauenspezifische Medizin, Wien
www.womanandhealth.at

 

„Das Femilift-Lasersystem bereichert meine therapeutischen Möglichkeiten in der gynäkologischen Praxis enorm. Dieses einfach anzuwendende, gut steuerbare und schmerzarme Behandlungsverfahren kann Beschwerden von Frauen unterschiedlichen Alters im Intimbereich wirksam bekämpfen. Ich habe von Beginn an nur positive Erfahrungen gemacht und alle Patientinnen haben die Behandlungen erfolgreich abgeschlossen. Jeder praktizierende Frauenarzt sollte sich mit diesem Therapieverfahren und seinen Einsatzmöglichkeiten vertraut machen.“
Dr. Natalja Reich,
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Berlin
www.dr-reich.de

 

„Gerade für Brustkrebs‐Patientinnen ist die FemiLift‐Therapie ideal. Viele dieser Frauen leiden an sehr unangenehmer vaginaler Trockenheit, Juckreiz und Infektionen ‐ allerdings dürfen sie keine konventionelle Behandlung mit Hormonen erhalten. Für diese Patientinnen ist FemiLift die einzige Therapieoption und damit ein echter Lichtblick.“
Dr. Barbla Hollinger 
Spezialärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH in Oberwil – Baselland / Schweiz
www.barblahollinger.ch

 

„FemiLift ist eine sehr gute Lösung für sehr viele Frauen. Sowohl Patientinnen, die an leichter bis moderater Stress-Harninkontinenz, an vaginaler Trockenheit oder vielen weiteren Beschwerden leiden, als auch Frauen, die sich auch im Intimbereich einfach wieder schöner und jünger fühlen und wieder mehr Freude an der Sexualität erleben möchten, können erheblich von der FemiLift-Behandlung profitieren.“
Dr. Miriam Rehbein 
Dermatologie am Friedensengel, München
www.dermatologie-am-friedensengel.de

 

Hier können Sie weitere Stimmen über den FemiLift von führenden Ärzten und deren Patienten lesen.

Folgen Sie einfach unserer FemiLift Facebook-Seite und erfahren Sie die neuesten Nachrichten oder besuchen Sie FemiLift auf unserer Alma Website.

Über Alma Lasers

Alma Lasers ist ein weltweit führender Anbieter energiebasierter Lösungen für die medizinische Ästhetik, Dermatologie, Chirurgie und apparative Kosmetik. Wir bieten unseren Kunden modernste Technologien am Puls der Zeit.

Weiter Informationen finden Sie unter Alma Lasers Expertenmeinungen!